apfelstrudel

stell dir vor es hätte diesen weg nie gegeben // wir wären weiter gelaufen als uns die füsze trugen hätten rast gemacht erst nachdem der neue tag angebrochen war // stell dir vor wir hätten etwas gerissen wir hätten ein bild hinterlassen im museum ein paar worte ermutigend für die nachfolgenden aber // es war so bequem und du weiszt ich liebte apfelstrudel mit vanilleeis.

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.