Deutscher Müll

Villeroy und Boch werben mit vorbildlichem Umweltengagement
Villeroy und Boch werben mit vorbildlichem Umweltengagement

„Der Schutz der Umwelt ist eine Aufgabe, die Villeroy & Boch auf vielen Ebenen aufgreift“, damit wird der Besucher der Website villeroy-boch.de unter dem Navigationspunkt Umwelt begrüßt. In aller Ausführlichkeit schwärmt man für die umweltschonenden Produktionsprozesse, verschiedene Standards, Zertifikate, die das Unternehmen erhalten hat.

In Jerewan in der Straße Mesrop Mashtots soll bald eine Filiale des deutschen Keramikherstellers eröffnet werden, die Fenster sind schon sorgfältig dekoriert.

Den Müll allerdings entsorgt man schon jetzt nicht: Im Hinterhof des Gebäudes stapeln sich Verpackungen – keine zehn Meter neben einem leeren Müllcontainer.

Editiert: Seit dem 16. Juni 2009 ist der Innenhof von Villeroy & Boch in Jerewan müllfrei.

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.