feuilleton ǀ kein klagelied — der freitag

ein guter gedanke zu ironie und dem damit verbundenen sich entziehen:

»die alles durchdringende Ironie [ist] wie eine Rüstung, in der sich der Autor vor seinen Lesern verborgen hält. Das heißt, uns Leser nicht ernst zu nehmen, uns die Reibungsflächen zu verweigern, die wir dringend benötigen«

via feuilleton ǀ kein klagelied — der freitag.

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Journal. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.