immer werft

hundeelend und hungrig vor allem
hungrig nach ein paar abfällen
vielleicht aus dem nachbarhaus denn
die nachbarin ist verschwenderisch mit all
den guten dingen ein kleiner weiszer rand
am kaese und sie entsorgt ihn aber wir
die hunde dieser stadt halten sie in ehren
sie beide: werft, leute, immer werft weg!

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.