Lichtertanz in Jerewan

In Jerewan lässt sich abends ein sonderbares Schauspiel beobachten
In Jerewan lässt sich abends ein sonderbares Schauspiel beobachten

Im Rahmen des französisch-armenischen Freundschaftsjahres von Ende September 2006 bis Juli 2007 installierte Frankreich auf dem Platz der Republik in Jerewan eine Wassershow. Sie ist seither im Sommer täglich ab 21.00 Uhr zu sehen: Licht und Wasser in verschiedensten Figuren, die Bewegungen musikalisch hinterlegt mit einem äußerst eigenen Mix aus armenischer Folklore, Opern, Evergreens wie „We are the champions“. Vor dem kniehohen Wasserbecken trifft sich täglich ein buntes Publikum, denn das Spektakel ist eines der wenigen kostenlosen Angebote in der Hauptstadt.

Die Installation ist beliebtes Fotomotiv - und ein kostenloses Angebot für jedermann
Die Installation ist beliebtes Fotomotiv - und ein kostenloses Angebot für jedermann

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.