versprechen. das gewicht der worte

mein vater ist schuld. er hat mir beigebracht, was versprechen bedeuten. dass sie eine magie haben, etwas besonderes, mit dem man nicht leichtfertig umgehen darf.

vielleicht nehme ich worte deshalb so wichtig.

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.