abblättern

mitbringsel fruerer leben an die waende geklebt und
gehaengt ein paar fetzen sprache hier und da aufgeschnappt
und mit kreide an die waende gebracht wir sind vergaenglich
hat gestern die putzfrau weggewischt und die farben beginnen
von den waenden zu fallen gestern erst meldete jemand
erschlagen zu sein.

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.