kreideberge (mit soldaten)

wir müssen fort irgendwohin hauptsache
wir verlassen die kreise die die kinder auf den boden

gemalt haben beeil dich wir müssen die berge räumen
besser gesagt den berg denn wir stehen unter beschuss
siehst du die soldaten kreidebleich mit strengem blick
und schuss schuss schluss

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.