eins / stille

eins
zwei … stille der tag
leert sich langsam ziehen die letzten
nachbarn die gardinen vor ihre fenster
und was draußen geschieht
geht nun niemanden mehr etwas an
darum bitte ich: lass auch uns
nun schweigen

Über Wiebke Zollmann

Schreibt, übersetzt, fotografiert. Absolventin des Schweizerischen Literaturinstituts. Mentorin bei Online-Literaturmentorat. Texterin & Fotografin für The Naghash Ensemble aus Armenien
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in lyrik & miniatur. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Kommentare sind geschlossen.